AMG 300 TE 3 4
€ 13.700 VHB 17

AMG 300 TE 3.4 W124

AMG 300TE 3.4Ltr 24V EZ92, knapp 222Tsd auf der Uhr, Klima, Leder Autotelefon, EFH & ESSHD, Sportfahrwerk, 5-Gang Sport etc, 7 1/2x17 AMG`s, Perlblau Metallic (348), Auspuff mit Kennzeichnung KAT AMG MKT31, AMG MSD5 (nicht mehr verbaut), AMG ESD7, Wegfall AMG Kennzeichnung auf Heckdeckel & Tacho. Abnehmbare AHK seit 1994 eingetragen. Von mir wurde der Wagen 2001 aus (eigentlich) 2. Hand gekauft, wobei Ihn der 2.Besitzer zuerst auf seine Firma und danach auf sich selbst (insgesamt knapp 7 Jahre) in Besitz hatte, der 1. Halter hatte Ihn die ersten 2 Jahre. Laut AMG erklärt sich das Fahrzeug in dieser Ausführung, das Dieses gezielt von der NL Stuttgart so als Vorführer bestellt und eingesetzt wurde ohne Info das Dies ein AMG ist. Auch in der Farbe Perlblau Metallic war der AMG (laut Aussage AMG) NICHT BESTELLBAR und dürfte somit wohl der Einzige seiner Art sein. Zweifelsfrei durch das Datenblatt belegbar, ein waschechter AMG. Was die Technik betrifft ist Er ebenfalls Matching Numbers, da der 2.Besitzer sich 2000 für eine komplette Motorrevision entschieden hat. Es wurde der Block ausgebüchst geplant gehont, Kurbelwelle poliert, Kopf geplant, Auslaßventilführungen erneuert, Einlaßventilsitze gefräßt, Ventile geschliffen und an Teilen: Kolben mit Ringen, Motordichtsatz, Pleuel-/Hauptlager-/Kolbenringsatz und den klassischen Inspektionskram. Dies geschah beim Kilometerstand von ca 159Tsd. Die Rechnungen aus meiner Zeit sind vorhanden, die vom 2.Besitzer hatte der Steuerberater, deshalb existiert lediglich die Rechnung von der Motorinstandsetzung. Und in 12/05 bekam Er einen neuen Kupplungssatz verbaut. Radio verbleibt bei mir. Der orangene Lüftführungsschlauch zur 2. Luftzuführung ist kein MB/AMG Teil, da es Dieses bereits in 00/01 nicht mehr zu kaufen gab. Seit der Abmeldung stand der Wagen durchgängig in meiner Garage/Halle. Der Motor ist voll lauffähig und wurde vor wenigen Wochen das letzte Mal laufen gelassen um Ihn vor die Halle zu fahren und abzukärchern, allerdings sollte der Wagen aufgrund der langen Standzeit getrailert werden. Mir wurde der Wagen als Unfallfrei verkauft und in meiner Zeit hat es definitiv auch keinen Feindkontakt gegeben. TECHNIK: Weggestellt wurde Er damals, weil er angefangen hatte Öl durch die VSD in den Brennraum zu lassen UND undefiniert Kühlwasser "wegzuschaffen". VSD & Kopfdichtungen sind die klassischen Schwachstellen der 24V Motoren inklu AMG. Die Kopfdichtung ist als Neuteil von HWA dabei und gehört dazu. Das heißt, an Teilen braucht`s (nach aktueller Kenntnis) die AKTUELLSTE Generation an VSD und die Arbeiten am Kopf. Der originale Felgensatz ist zerlegt und entlackt. Ein Felgenstern hat einen Riss im Stern und wurde probehalber in einem "BBS-Gold" aus Anfang der 90er gepulvert. Zum Einen ist der Hersteller BBS und es würde zur Fahrzeugfarbe passen. Da aber die Zugekaufte im absoluten Werkszustand dabei ist, taugt Diese auch als Muster. Mit dazu gehört eine Mittelarmlehne im originalen & passenden Leder UND in einem sehr guten Zustand (noch nicht montiert). Innenraum ist gut erhalten. Es ist ein T und AMG und "as is" als Einzelstück zu bezeichnen. 124er AMG`s bis zum Mopf 2 sind nur wenige hundert Stück gebaut worden und das aufgeteilt auf Limo/Coupe/Cabrio/Kombi. Kein Tausch etc. Money count`s. Erstkontakt über Kontaktformular. Verhandeln nur im kleinen Rahmen, kein Tausch, keine Inzahlungnahme oder Ratenzahlung.

Details

Preis € 13.700 Verhandlungsbasis
Standort D-68542 Heddesheim

Anbieter

Bei Quoka seit 17.03.09

Angebot

Nummer 219247899
Datum 10.11.2019
Kategorie Automarkt » Auto Specials » Oldtimer, Youngtimer
Anzeigentyp privates Angebot
Empfehlen
Problem melden
Blättern