Gebrauchte Stahlhalle Lagerhallen aus Rückbau
VHS 2

Gebrauchte Stahlhalle Lagerhallen aus Rückbau/ Abbruch

Dieses als Zwischenlager konzipierte Stahlhallen-Ensemble BT 128 soll demnächst zwecks Wiederverwendung sorgfältig demontiert werden.

KURZBESCHREIBUNG DES BAUTEILS 128

BT 128 / 1 HOCHREGALLAGER (ca. 432,5 qm)
Länge: 25,41 m; Rahmenabstand: 5,63 m; Breite: 17,02 m;
Traufe: 11,56 m; Bogendach R = 23,67 m; First: 13,50 m;
DACHAUFBAU: zweischaliges Trapezdach mit Tragschale aus HOESCH-Trapezblech und bombierter Deckschale aus Trapezblech auf Z-Halter verlegt mit 12 cm MiWo-Dämmung, Kondensat- und Diffusionsfolie mit Firstentlüftung zur Entspannung des Dachaufbaus.
WÄNDE: Isorock-Paneel LL 100-NB vertikal auf Wandriegel verlegt.
TRAGWERK: Bogendach- Zweigelenkrahmen aus Walz-/ Profilstahl der Stahlgüte R-St 37 (S 235 JRG 2) mit Rahmenstielen HEA 280 und bombiertem Riegel IPE 400. Rahmen im Scheitelpunkt durch Dachlängsverband elastisch gestützt. Längsstabilisierung durch je einen Längswandverband. Weitere Details sind den Statik von 2001 zu entnehmen.

BT 128 / 2 PALETTENLAGER (ca. 514,5 qm)
Länge: 21,59 m; Rahmenabstand: 5,65 m; Breite: 23,83 m;
Traufe: 7,10 m; Bogendach R = 45,00 m; First: 13,03 m;
DACHAUFBAU: zweischaliges Trapezdach wie Hochregallager.
WÄNDE: Isorock-Paneel LL 100-NB wie Hochregallager.
TRAGWERK: Bogendach- Zweigelenkrahmen mit bombiertem Riegel aus Walzstahl der Stahlgüte St 37. Die höhere Belastung des Rahmens in Reihe 7 wird durch Einsatz St 52 für die Rahmenstiele abgefangen.

BT 128 / 3 FLACHBAU
Dreieckförmiger Anbau an Reihe 4 mit Traufhöhe +6,9m u. Satteldach mit First in Achse P.
DACH: Foliendach mit 12 cm MiWo-Dämmung auf Trapezblech verlegt.
WÄNDE: Isorock-Paneel LL 100-NB wie Hochregallager.
TRAGWERK: Zweigelenkrahmen In Reihe 3, einhüftiger Zweigelenkrahmen In Reihe 2 mit Riegelanschluß an den Riegel des Giebelrahmens in Reihe 1 (siehe Statik).

BT 128 / 4 LÖSCHTANK-EINHAUSUNG (ca. 72 qm)
Breite: 12,83 m; Rahmenabstand: 3,85 + 4,10 + 3,85 m MM Rahmenstiele;
Länge: 6,10 m AK Wand bzw. 5,860 AK Stahl;
Parterre: -0,25 OK Fundament; Bühne: +3,96 OK Träger;
Traufe: +7,80 m; Pultdach-Neigung: 1,76 Grad; First: +7,98 m;
DACHAUFBAU: Foliendach mit 12 cm MiWo-Dämmung auf Trapezblech verlegt.
WÄNDE: Isorock-Paneel LL 100-NB wie Hochregallager.
TRAGWERK: Zweigeschossige Rahmen mit Stielen HEA 220 und Riegel IPE 270 in den Innenachsen und Stielen HEA 160 und Riegel IPE 200 in den Aussenachsen zur Aufnahme des Druckluftwasserbehälters von 400 kN Gewicht. Bühneträgerlage mit Gitterrostabdeckung für 350 Kp/qm Verkehrslast. Bühnenträger IPE 550 in den Innenachsen und IPE 270 in den Aussenachsen.

LASTANNAHMEN
Schneelast: 0,85 kN/qm in Schneelast-Zone III (+330m ü.N.N.);
Windlast: 0,80 kN/qm Staudruck;

DOKUMENTATION:
Kopien der Original- Statischen Berechnungen und Zeichnung von 2001 in PDF-Format.

ZUKÜNFTIGE NUTZUNGSMÖGLICHKEITEN:
in deren zweitem Lebenszyklus könnte dieses Hallenensemble Beispielsweise zum Neubau einer Lagerhalle, Silohalle, Recyclinghalle/ Sortierhalle u.v.a.m. dienen.

VERFÜGBARKEIT: die Halle kann nach Absprache demontiert werden.
STANDORT: bei Coburg, Bayern.
NETTOPREIS: auf schriftliche Anfrage mit vollst. Firmen-/ Kontaktdaten.

Details

Preis Verhandlungssache
Standort D-96465 Neustadt
Übergabe Abholung

Anbieter

Bei Quoka seit 16.02.10
Verifiziert

Angebot

Nummer 263290514
Datum gestern
Kategorie Gewerbe & Business » Sonstiger Gewerbebedarf
Anzeigentyp gewerbliches Angebot
Problem melden
Blättern
Ähnliche Kleinanzeigen