Rückbau- Stahlhalle Lagerhalle 25 4
VHS 12

Rückbau- Stahlhalle Lagerhalle 25.4 x 15.6 x 5.8 m abzubauen

Zur Demontage bestimmte wärmegedämmte Bestandshalle die 1984 fertig gestellt und seither als Lagerhalle genutzt wurde. Zwecks Erweiterung einer benachbarten Produktionshalle soll das Baufeld, worauf diese gut erhaltene Stahlbauhalle steht, im April 2021 freigemacht werden.

NUTZUNGSMÖGLICHKEITEN:
als Handwerker-Lagerhalle, Geräte-/ Maschinenhalle für die Forst-/ Landwirtschaft, als Bewegungshalle für Pferde/ Viehstall u.v.a.m.

ANNÄHERNDE ABMESSUNGEN:
Nutz- Fläche: ca. 367,40qm;
Überbaute Fl: ca. 397,22qm;
Hallenbreite: ca. 15,62 m AK Wandpaneel;
Hallenlänge: ca. 25,43 m AK Wandpaneel;
Längsraster: ca. 5,00 m 5 Hallenfelder;
Lichte Höhe: ca. 4,50 m UK Rahmenecke;
Traufenhöhe: ca. 5,10 m OK Dachpaneel;
First- Höhe: ca. 5,85 m OK Dachpaneel;
Gebäudehöhe: ca. 6,00 m OK Oberlicht;
Dachneigung: ca. 10 Grad Satteldach;

LASTANNAHMEN:
Dach-Eindeckung: 0,20 kN/qm;
Schneelast Boden: 0,75 kN/qm;
Pfetten + Verband: 0,15 kN/qm;
First-Oberlicht: 0,35 kN/qm
Windlast: nach DIN 1055;

TRAGWERK: die tragende Konstruktion ist eine geschraubte Stahlkonstruktion welche mit Kreuzverbänden ausgesteift ist. Die Primärkonstruktion besteht aus vier freitragenden Hauptrahmen (Zweigelenkrahmen) und zwei Giebelwand-Konstruktionen aus warmgewalzten feuerverzinkten Vollwandprofilen. Längswand-Stützen IPBL 140 mit Fußplatten 160 x 200, Eckstützen aus Quadratrohr 120 - 4,5 mm, Giebelwand-Stiele IPBL 120, Dachträger IPE 500 / IPBL 400 / IPB 360.
Die Sekundärkonstruktion besteht ebenfalls aus warm gewalzten Stahlprofilen: Dachpfetten IPE 180, Oberlicht-Randpfetten IPE 160, Traufpfetten IPBL 140, Firstpfetten IPE 140 und Längswand- wie Giebelwand- Riegel aus HPE 120 (siehe Statik).
Die Längssteifigkeit der Halle wir durch Windverbände in der Dachebene (Diagonalen D1: L 60/40/5 M16, D2 & D3: 45/45/5 M12) und Vertikalverbände (Diagonalen L 60/40/5 M16) in den Seitenwänden wie Giebelwänden erreicht.

GRÜNDUNG: das Tragwerk wurde auf die Stahlbeton- Einzelfundamente aufgeschraubt welche mit Streifenfundamenten verbunden sind.

DACH: Thyssen-Thermodach (Typ V35 - 1,00 mm) Sandwichpaneele auf einer Dach-Unterkonstruktion aus feuerverzinkten Stahlprofilen.

WAND: Thyssen-Thermowand (Typ V62) mit 60 mm nicht brennbarer Dämmung auf einer Unterkonstruktion aus feuerverzinkten Stahlprofilen.

AUSSTATTUNG:
2 Stk. Hochlauftore (BxH 4,1 x 3m) mit Aluminium-Torblatt, voll verglast, mit Schlupftür in Achse 3; 1 Stk. First-Oberlicht mit 2 Stk. Rauch- und Wärmeabzugs- Doppelklappen;

DOKUMENTATION: PDF-Kopien der Statischen Berechnungen und Zeichnungen von 1982.
STANDORT: bei Hamburg. Besichtigung nach Vereinbarung.
VERFÜGBARKEIT: Die Halle soll Anfang/ Mitte April 2021 demontiert werden.
NETTO-ZIELPREIS: auf schriftliche Anfrage mit vollständigen Firmen-/ Kontaktdaten. Referenz-Nr. hbs397s Depot

Details

Preis Verhandlungssache
Standort D-14129 Berlin
Übergabe Abholung

Anbieter

Bei Quoka seit 16.02.10
Verifiziert

Angebot

Nummer 308790685
Datum 29.03.2021
Kategorie Gewerbe & Business » Sonstiger Gewerbebedarf
Anzeigentyp gewerbliches Angebot
Problem melden
Blättern
Ähnliche Kleinanzeigen