MEDION PC AKOYA P7300D
€ 99 VHB 6

MEDION PC AKOYA P7300D

Biete einen Medion Premium Multimedia PC Akoya P7300D Desktop PC wegen Umstieg auf Gamer PC an. Jedoch ohne Festplatte!!
Im Lieferumfang enthalten:
- 1 Medion Desktop PC s.Fotos
- 1 originales Benutzerhandbuch
- 1 original Karton
Bitte um Preisvorschläge-bitte keine dauernenden Fragen oder was letzte Preis .
Angebot machen und ich sende den PC ordungsgemäß original verpackt nach Geldeingang zu.

Spezifikation:
Test: Aldi-Komplett-PC Medion Akoya P7300D
Bedienung/Ausstattung
Die Grafikkarte hat eine VGA-, eine DVI- und eine HDMI-Buchse. So finden Röhrenmonitore sowie Flachbildschirme und TV-Geräte problemlos Anschluss. Die eingebaute TV-Karte ist für analoges und DVB-T-Fernsehen sowie Satellitenempfang (DVB-S) geeignet. Für drahtlose Verbindungen zu anderen Computern oder ins Internet hat der Akoya WLAN eingebaut. Prima: Dem neuen Aldi-PC liegt die 64-Bit-Version von Windows Vista bei. So können Sie die vollen vier Gigabyte Arbeitsspeicher in vollem Umfang nutzen (die 32-Bit-Fassung von Vista spricht maximal drei Gigabyte an). Außerdem liegt dem Rechner viel Software bei - unter anderem Microsoft Works , Nero und das DVD-Authoringprogramm PowerDirector von Cyberlink.
Pünktlich zum bevorstehenden Weihnachtsfest bringt Aldi einen neuen Komplett-PC auf den Markt. Ab dem 27. November steht der Medion Akoya P7300D bundesweit in den Filialen des Discounters. Ob sich der Kauf des 699 Euro teuren Rechners lohnt, klärt der Test von COMPUTER BILD.
Inhalt: Aldi-PC Medion Akoya P7300D
1. Der Aldi-PC im Überblick
2. Technische Daten
Geschwindigkeit
Im Medion Akoya P7300D steckt ein Intel-Prozessor Core 2 Quad Q8200 mit vier Rechenkernen. Der sorgte sowohl beim Arbeiten mit Büroprogrammen als auch bei der Musik-, Foto- und Videobearbeitung für hohes Tempo. Mit der Grafikkarte Geforce 9600 GT von Nvidia (512 Megabyte eigener Speicher) schaffte der Aldi-PC beim Spielen 57 Bilder pro Sekunde - ideal für ruckelfreien Spielspaß. Dazu kommen satte vier Gigabyte Arbeitsspeicher.
Datenspeicherung
Auf die Festplatte passen netto rund 930 Gigabyte Daten und Programme. Der DVD-Brenner liest und beschreibt alle CD- und DVD-Arten, auch die seltenen DVD-RAM-Scheiben.
Umwelt/Gesundheit
Trotz hohem Arbeits- und Spieletempo blieb der Aldi-PC mit 1,7 Sone (Volllast) und 1,6 Sone (normaler Betrieb) recht leise.
Fazit
Der Medion Akoya P7300D war beim Arbeiten und Spielen schnell und bot eine umfangreiche Ausstattung: Riesen-Festplatte mit 930 Gigabyte, vier Gigabyte Arbeitsspeicher, TV-Karte, WLAN und viel Software. Für 699 Euro bietet er ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Da Privatverkauf keine Garantie, Rücknahme oder Umtausch.

Details

Preis € 99 Verhandlungsbasis
Standort D-56414 Oberahr

Anbieter

Bei Quoka seit 04.11.11

Angebot

Nummer 207341773
Datum 29.09.2019
Kategorie Computer » PCs » PCs über 2 GHz
Anzeigentyp privates Angebot
Empfehlen
Problem melden
Blättern