Junger KEILER auf schwarzem Marmormarmorsockel
€ 450 VHB 5

Junger KEILER auf schwarzem Marmormarmorsockel, Wildschwein, 19. Jh.

Hallo, ich biete hier einen KEILER auf schwarzem Marmorsockel an. Maße B: 20cm, H: 20cm, T: 11cm, Gewicht 3076 Gramm. Leider war das rechte Ohr einmal gebrochen und ist geklebt worden.

Zur Geschichte:

mein Großvater kaufte diesen Keiler, laut Überlieferung, bei einem Kunsthändler in Heilbronn, der ihn, nach Zusammenbruch der Monarchie in Deutschland vom Hausstand Wilhelms II, König von Württemberg, erwarb. Dem König diente dieser Keiler angeblich als Briefbeschwerer auf seinem Schreibtisch. Mein Großvater nutzte ihn ebenso, wie mein Vater. Von meinem Vater ging der Keiler an mich über. Leider habe ich keine Verwendung für ihn, obwohl ich ihn wunderschön finde. Es gibt ihn, meines Wissens noch in Lebensgröße, entweder im Vatikan, oder im Louvre. Leider kann ich diese Behauptungen nicht beweisen und habe auch kein Zertifikat. Ich muss einfach der Geschichte, die auf der Unterseite des Keilers dokumentiert ist, Glauben schenken.

Ich würde mir wünschen, dass dieses Exponat in gute Hände kommt.

Ich verweise auf die Richtlinien für Privatverkäufe.

Details

Preis € 450 Verhandlungsbasis
Standort D-81541 München
Übergabe Abholung & Versand

Anbieter

Bei Quoka seit 15.10.08

Angebot

Nummer 301851591
Datum 09.02.2021
Kategorie Sammlungen & Seltenes » Kunst, Gemälde, Plastik
Anzeigentyp privates Angebot
Empfehlen
Problem melden
Blättern