Otto Dill Ölgemälde Aus den
€ 10.000 VHB 5

Otto Dill Ölgemälde "Aus den Tropen" von 1919

Otto Dill,

der heute populärste und neben Max Slevogt bedeutendste Maler der Pfalz, wurde am 4. Juni 1884 in Neustadt an der Weinstraße geboren. Mit seinen Löwen- und Pferdestudien hat er sich deutlich aus dem Kreis der Heinrich von Zügel-Schüler an der Münchener Akademie hervorgetan, dessen Meisterklasse Dill von 1908 bis 1914 besuchte.

Dill unternahm zahlreiche Reisen nach Nordafrika, Italien, Frankreich und Spanien, von denen er eine reiche Ernte an Skizzen, Stadtansichten und Landschaftsbildern mit nach Hause brachte.

1930 siedelte er von München zurück in die Pfalz. Am 6. Juli 1957 starb er im Alter von 73 Jahren in Bad Dürkheim.

Seine furiose Tiermalerei, seine dramatischen Stierkämpfe, seine Löwenstudien und Pferdeszenen, aber auch die Landschaften, mit ihrer kraftvollen Pinselführung, dem pastosen, impulsiven Farbauftrag und dem sinnlichen Rausch von sattem Rot, intensivem Gelb oder kräftigem Grün vertreten eindeutig expressive Tendenzen.

Dieses Bild ist absolut einzigartig, da es als Motiv Flamingos zeigt und keine Löwen oder Pferde. Gerade nach dem Krieg wo Nahrung knapp war malte er Pferde und Löwen, und bekam dafür auch Kartoffeln oder andere Konsumgüter zum Tausch.

Details

Preis € 10.000 Verhandlungsbasis
Standort D-67065 Ludwigshafen Mundenheim
Übergabe Abholung

Anbieter

Bei Quoka seit 23.05.12

Angebot

Nummer 304880275
Datum 05.01.2021
Kategorie Sammlungen & Seltenes » Kunst, Gemälde, Plastik
Anzeigentyp privates Angebot
Empfehlen
Problem melden
Blättern
Ähnliche Kleinanzeigen