Hektor - wartet schon so lang
€ 390 FP 20

Hektor - wartet schon so lang in der Pension auf ein Zuhause

Rasse Mischling
Alter erwachsen
Geschlecht Rüde

Mischling
erwachsen

Geboren ca. Winter 2013 - 58 cm - 28 kg
seit dem 18.04.2016 in einer Hundepension 59394 Nordkirchen
04.09.2019: Hektor benötigt dringend Menschen, die sich der Aufgabe nicht scheuen, sich diesem liebenswerten Hund anzunehmen und mit ihm zu arbeiten. Hektors anfängliches Glück endete bereits nach 5 Tagen. 5 kurze Tage in einem eigenem Zuhause. Ein Glückstreffer. Nach dem harten Leben auf der Straße hätte er sich nichts Schöneres vorstellen können. Leider hat Hektor sein neues Frauchen beschützen wollen und sich dem Herrchen nicht so verhalten, wie es ein glückliches Miteinander verlangt. Das Glück war zerbrochen, kaum dass es begonnen hat. Seitdem sind bereits über 3 Jahre vergangen, die Hektor in einer Pension verbrachte. Wir hoffen auf Menschen, die viel Geduld und Zeit haben, um Hektor`s Problem mit Hilfe eines Hundetrainers in den Griff zu bekommen. Menschen, die bereit sind, ganz viel Zeit und Liebe zu investieren, um Hektor das Leben zu ermöglichen, was er verdient hat. Nicht hinter Gittern, sondern ein Leben zwischen Menschen, denen er vertrauen kann, bei denen er endlich ankommen darf.
Als Hektor nach Deutschland ausreisen dürfte, stieg ein Hundejunge aus dem Flugzeug, der niemals spüren dürfte, wiees ist, einem Menschen grenzenlos zu vertrauen. Wie bei so vielen unserer Schützlinge muss dieses Vertrauen erst wachsen. Und oft sind es Männer, die ihnen zu Beginn noch Angst machen. Für Hektor war sein neues Frauchen von der ersten Stunde an seinHalt in einer fremden Welt. Und vielleicht hätte es einfach Zeit gebraucht, um auch Vertrauen zu seinem Herrchen aufzubauen. Aber diese Zeit blieb Hektor nicht...weil Hektor sehr heftig auf den Mann reagierte.
Jetzt sitzt Hektor in einer Hundepension. Er versteht nicht, warum sein Frauchen ihn dorthin gebracht hat. Warum sie ins Auto gestiegen ist und ihn zurückgelassen hat. Nach nur fünf Tagen, in denen Hektor so etwas wie Glück erahnen dürfte.
In der Pension zeigt sich, dass Hektors Verhalten gegenüber Männern von einer starken Unsicherheit geprägt ist. Dabei geht Hektor bei Männern, die er nicht kennt, auch anfangs in die Verteidungshaltung. Sobald er jedoch spürt, dass man ihm nichts böses will, legt sich Hektors Unsicherheit. Den Pensionsbesitzer begrüßt er mittlerweile freudig. Hektor braucht Zeit, um Männern zu vertrauen. Bei Frauen hingegen zeigt sich Hektors unvorstellbare Sehnsucht nach Zuneigung. Hektor ist ein Hund, der im Zwinger entsetzlich leidet, unter dem Weggesperrtsein. Er strahlt, sobald es zu einem Spaziergang hinausgeht, aber sobald er wieder alleine in seinem Zwinger ist, ist da nur noch ein unendlich trauriger Hundejunge...
Hektor braucht hundeerfahrene Menschen. Aufgrund seines Verhaltens fremden Männern gegenüber, aber auch weil er nicht noch einmal sein Zuhause und sein Vertrauen verlieren sollte. Hektor ist kein Anfängerhund und sollte auch nicht zu Kindern, obwohl er sich von der Tochter der Pensionsmitarbeitern gerne und ausgiebig streicheln lässt. Gegen eine Hündin an seiner Seite hätte Hektor aber sicherlich nichts einzuwenden.

Details

Gesundheit geimpft, kastriert, entwurmt, gechipt
Eignung Familienhund, nur für Hundeerfahrene
Eigenschaften EU-Heimtierausweis
Preis € 390 Festpreis
Standort D-59394 Nordkirchen

Anbieter

Bei Quoka seit 10.02.17
Verifiziert

Angebot

Nummer 217851357
Datum 10.02.2021
Kategorie Tiermarkt » Hunde
Anzeigentyp privates Angebot
Empfehlen
Problem melden
Blättern
Ähnliche Kleinanzeigen